Semaver

Meine Semaver Testempfehlungen

Beem Semaver

Beem Semaver

Der Beem Semaver bei mir in meiner Testküche.

Auch aus dem Hause Beem kommen eine ganze Reihe Semaver und Teekocher in verschiedenen Formen und Größen. Ich habe mir zum Test mal das kleine 3 Liter Modell herausgepickt. Der Hersteller bietet jedoch auch größere Varianten mit 4, 6 und 8 Litern Fassungsvermögen.

Qualität vom Beem Semaver

Der Elektro-Semaver erreicht mich gut verpackt. Im Lieferumfang befinden sich der Teekessel selbst, die Teekanne, der Deckel und der Zapfhahn. Letzterer muss mittels beiliegender Unterlegscheiben und Muttern noch montiert werden. Ein Handgriff, der in wenigen Minuten gemacht ist. Insofern ist der Beem Semaver schnell einsatzbereit.

Beem Semaver - Kessel

Der Beem Semaver Kessel ist komplett aus Edelstahl und sehr leicht zu reinigen.

Das Modell selbst ist aus pflegeleichtem Edelstahl. Die Seiten zieren übergroße, mattschwarze wärmeisolierende Kunststoff-Griffe und bieten somit auch mit heißem Inhalt gute Transportmöglichkeiten. Ansonsten hält sich der Plastikanteil (bis auf den Zapfhahn und den Unterbau) erfreulicherweise niedrig.

Die Formen bieten eine gelungene Mischung aus ansehnlichen geschwungenen Linien und moderner Optik. Der etwa 45 Zentimeter hohe Semaver macht sich somit auch gut als Blickfang.

Beem Semaver - Drehregler

Beim Drehregler hätte ich mir genauere Angaben gewünscht.

Nur in Sachen Passgenauigkeit hätte ich mir eine etwas höhere Qualität gewünscht. So sind die Spaltmaße etwas über der Norm und den Teekessel musste ich manchmal mit etwas Nachdruck in den Unterbau pressen.

Kochen mit dem Beem Semaver

Beem Semaver - Teekanne

Die Teekanne des Beem Semavers eignet sich vorzüglich zum brauen von Teekonzentrat.

Jetzt kommt es zum Kochtest. Mein Modell fasst 3 Liter Wasser. Über den stufenlos regulierbaren Drehregler stelle ich die gewünschte Temperatur ein. Hier hätte ich mir allerdings eine konkretere Anzeige zum Beispiel in Gradzahlen gewünscht, statt abstrakter Symbole. Seis drum. Mit seinen 2.200 Watt erhitzt der Semaver den voll gefüllten Kessel in wenigen Minuten. Über eine Signalleuchte bekommst du optisch angezeigt, wenn die richtige Temperatur erreicht ist.

In der oben aufgesetzten 1 Liter fassenden Kanne bereite ich derweile das Teekonzentrat zu.

Der wärmeisolierte Zapfhahn eignet sich sehr gut, zum Entnehmen des Wassers.

Die Reinigung funktioniert wunderbar mit einem feuchten Lappen und (wenn überhaupt) wenig aggressiven Putzmittel. 

Fazit:

Empfehlung
semaver 5 semaver 7

Beem Semaver

Der Beem Semaver ist eine gute Mischung aus traditionellem Charme und modernen Elektro-Kocher. Für kleinere bis mittlere Teeparties eine Empfehlung. Bei Amazon.de kaufen »
Der Beem Semaver ist eine gute Lösung für private Haushalte. Mit 3 bis 8 Litern kannst du den passenden Kocher für kleine bis mittlere Teerunden zu einem moderaten Preis holen. Einzig die Verarbeitung und Passgenauigkeit einzelner Teile hätte ich mir etwas hochwertiger gewünscht.

Weitere Empfehlungen für gute Semaver

Korkmaz A338 Nosta Samowar Semaver Teekocher Caymatik

Korkmaz A338 Nosta Samowar Semaver Teekocher Caymatik
  • 50 Teegläser Kapazität
  • Kapazität Wasserkocher: 2,8 Liter
  • Kapazität Teekanne: 1,1 Liter
101,95 €

Arzum AR3083 Ehlikeyf Electrical Samovar-Tea Machine, Plastic

Arzum AR3083 Ehlikeyf Electrical Samovar-Tea Machine, Plastic
  • Arzum Ehlikeyf Automatisch Samowar, 2200W
  • 3.5 LT Kettle, 1.5 LT Glass Tea Pot Capacity
  • Smart Water Control System
119,00 €

Korkmaz A341-04 Caykolik Electrical Samovar, schwarz

Korkmaz A341-04 Caykolik Electrical Samovar, schwarz
  • Ein & Ausschalter mit Abschaltautomatik
  • Wasserkocher 18/10 Cr-Ni Edelstahl rostfrei 3 Liter
  • Warmhaltefunktion
89,95 €

Mulex Tee weiß Samowar 2,5 l, Kunststoff, Höhe inkl 46 cm/ohne Kanne ca. 33,5 cm

Mulex Tee weiß Samowar 2,5 l, Kunststoff, Höhe inkl 46 cm/ohne Kanne ca. 33,5 cm
  • Tee Samowar aus dem Hause Mulex
  • Wasserkocher mit Deckel - Farbe: weiss - Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff Energiegleitboden mit Aufrollrille für das Stromkabel, Porzellankanne mit Deckel, Teesieb für die Porzellankanne verdeckte Heizkörper
  • Permanente 95°-optimale Teeziehung stehen jederzeit zur Verfügung. Geeignet ist unser Samowar auch als Wasserkocher. "2 in 1" - Der Tee bleibt immer heiß, das Wasser steht ständig kochend zur sofortigen Verfügung und spart dabei noch 90% Energie.
110,45 €

PEARL Samovar: Samowar-Teebereiter mit Glas-Teekanne, 2.300 Watt, 3,5 und 0,5 Liter (Teekanne mit Warmhaltefunktion)

PEARL Samovar: Samowar-Teebereiter mit Glas-Teekanne, 2.300 Watt, 3,5 und 0,5 Liter (Teekanne mit Warmhaltefunktion)
  • Für leckeren Tee-Genuss • Ideal für die große Tafel: Freunde und Familie • Kinderleichte Bedienung und genaue Dosierung über Zapfhahn
  • Traditioneller Samowar mit separater Glas-Teekanne und Warmhaltefunktion • Fassungsvermögen: Samowar 3,5 Liter, Teekanne 0,5 Liter • Material: Kunststoff (Samowar) und Edelstahl (Heizboden)
  • Herausnehmbares Teesieb • Stromversorgung: 230 Volt • Maße: 22 x 22 x 49 cm
49,33 €

BEEM SAMOWAR 2030-3 l | Teekocher elektrisch | 2.200 W | Edelstahl | 3 l Wasserbehälter | 1 l Teekanne | Privat, Hotel & Gastro geeignet

BEEM SAMOWAR 2030-3 l | Teekocher elektrisch | 2.200 W | Edelstahl | 3 l Wasserbehälter | 1 l Teekanne | Privat, Hotel & Gastro geeignet
  • PROFESSIONELL: Hochwertiger Samowar elektrisch aus Edelstahl zur Zubereitung von Tee und Erhitzung sowie Servieren von Wasser mit Ablasshahn - sowohl für den privaten , als auch für den professionellen Gastro-Gebrauch geeignet
  • AUSREICHEND FÜR ALLE: Der 3 l Wasserbehälter und die 1 l Teekanne Edelstahl des Samowars bieten ausreichend Kapazität für alle Gäste, das heiße Wasser kann direkt Tasse für Tasse oder direkt in die Teekanne gezapft werden.
  • VIELSEITIGE FUNKTIONEN: Durch den integrierten stufenlos regulierbaren Drehregler kann das Wasser bei gewünschter Temperatur warm gehalten werden, der Trockenlaufschutz und weitere Features sorgen für einen leckeren Tee im Handumdrehen
112,14 €
Zuletzt aktualisiert am: 03.12.2020 um 12:53 Uhr.

Was ist ein Semaver?

Semaver

Ein Semaver ist wie der bekannte russische Samowar ein Behältnis zum traditionellen Tee zubereiten.

Ein Semaver / Semawer ist quasi die türkische Bezeichnung für einen russischen Samowar (übersetzt “Selbstkocher”), den du wahrscheinlich unter diesem Namen eher kennst. Vom Aufbau und der Anwendung her sind beide tatsächlich gleich.

Viele ältere Semaver sind von edlem Material und reich verziert und verleihen mit ihren imposanten Aussehen, dem kleinen Feuerchen und der entströmenden Wärme eine gewisse wohlige Atmosphäre und einen Hauch Orient. Moderne Modelle orientieren sich dagegen eher am schlichten Pragmatismus, sind aber nicht minder begehrt. Aber nicht nur als Blickfang kann ein Semaver überzeugen: mit ihm lassen sich in kurzer Zeit große Mengen Tee erhitzen und warm halten. Genau das richtige für einen gemütlichen Tee-Abend mit Freunden.

Wie ist ein Semaver aufgebaut?

Ein Semaver besteht aus verschiedenen Elementen:

  • ein großer 3 bis 20 Liter fassender Wasserkessel
  • eine kleine Teekanne auf der Spitze des Semavers
  • ein schick verzierter Ablasshahn zum entnehmen des heißen Wassers
  • Eine Kammer für die Holzkohle oder einen Elektroanschluss

Auf was muss ich beim Kauf eines Semavers achten?

Kapazität

Am Markt gibt es Semaver mit vielen verschiedenen Kapazitäten. Von 2 Litern Fassungsvermögen bis 20 Litern (entspricht ganzen 60-80 Tassen Tee) ist alles dabei. Hier solltest du anhand von deiner geplanten Nutzung entscheiden, welches Modell für dich passt. 

Holzkohle- oder Elektrikbetrieb?

Klassischer Holzkohle Semaver

Klassischer Holzkohle Semaver mit Feuerstelle und Kamin.

Je nach Einsatz eignet sich ein traditioneller Holzkohlebetrieb oder ein moderner Elektroantrieb über Heizspirale. Mit elektrischem Strom bist du immer abhängig von einer Stromquelle. Dafür ist die Erhitzung schneller und feiner steuerbar dank Thermostat. Ein mit Kohle betriebener Semaver ist dagegen unabhängig von deiner Steckdose und heizt nostalgisch mit knisterndem Feuer und wohliger Wärme. Wohlfühlambiente garantiert. Natürlich ist Feuer auch mit Rauch und Rußentwicklung verbunden und muss ständig am Laufen gehalten werden. Mehr dazu erfährst du im unteren Abschnitt: Holzkohle vs. Elektro..

Material & Aussehen

Als Material empfehle ich bei modernen Semavern pflegeleichtes Edelstahl. Legst du Wert auf traditionellem Look, greifst du am besten zu Zink, Kupfer oder Bronze. Bei dem Aussehen kannst du natürlich nach eigenem Belieben zu einem schlichten oder verspielten und verschnörkelten Modell tendieren.

Zapfhahn

Ein guter Semaver verfügt über einen leicht bedienbaren Zapfhahn über den du dein heißes Wasser einfach dosieren und entnehmen kannst.

Aus welchen Materialien besteht ein Semaver?

Traditioneller Semaver

Viele ältere Semaver sind reich dekoriert, herrlich verschnörkelt und schön bemalt. Ein Blickfang für zuhause.

Ein Semaver kann generell aus verschiedenen Materialien bestehen.

  • Die meisten modernen Modelle, die du heutzutage kaufen kannst, kommen mit einem Korpus aus langlebigen und pflegeleichten Edelstahl.
  • Viele ältere Semaver haben dagegen immer noch einen traditionellen Teebehälter aus solidem Kupfer, Bronze, Eisen, Nickel oder Messing. Hochwertige Kocher sind versilbert oder gar vergoldet.

Holzkohle vs. Elektro Semaver

Ein klassischer Semaver wurde über die Jahrzehnte mit Holzkohle oder Petroleum beheizt, mit der unter dem Kessel eines kleines Feuers gemacht wird. Moderne Modelle verfügen dagegen über eine elektrisch betriebene Heizspirale (inklusive stufenlos regelbarem Thermostat, Überhitzungsschutz und Kalkfilter). Hier findest du die Vor- und Nachteile:

 Holzkohle SemaverElektro Semaver
TraditionalitätEin holzkohlebetriebener Semaver lässt natürlich gleich das wohlige Gefühl einer gemütlichen Teerunde aufkommen.Keine Wärme, keine Flamme, kein Rauch - hier ist jedes nostalgische Gefühl modernen Pragmatismus gewichen. Viel mehr als ein Wasserkocher steckt nicht dahinter.
ErhitzungsdauerHolzkohle-Semaver benötigen je nach Größe des Teekessels etwas länger, um das darin befindliche Wasser zu erhitzen.Moderne Elektro Semaver mit hoher Leistung erhitzen das Wasser (ähnlich wie in einem Wasserkocher) in wenigen Minuten.
WarmhaltenBei einem klassischen Semaver ist es wichtig, das Feuer am Glühen zu halten um die richtige Wärme über Stunden zu gewährleisten.Moderne Semaver halten die Temperatur mittels Thermostat automatisch auf der gewünschten Temperatur.
FlexibilitätEinen Holzkohle-Modell ist sehr flexibel einsetzbar. Du brauchst nur den Brennstoff. Das macht den Einsatz auch im Garten oder auf Festen jederzeit möglich - durch die Rauchentwicklung jedoch nicht in geschlossenen Räumen.Ein elektronischer Semaver ist natürlich immer an einen Stromanschluss und ein entsprechend langes Kabel gebunden.
ReinigungEin kohlebetriebener Teekessel ist stets mit Rauch- und Rußentwicklung verbunden. Und natürlich musst du auch die Kohlerückstände und die Asche entfernen. Ein elektrisch betriebenes Modell hat meist die Heizspirale unter dem Kessel. Somit können sich keine Kalkrückstände absetzen. Eine Reinigung ist daher kinderleicht.

Wie benutze ich einen Semaver?

Wasser für Tee und andere Heißgetränke mit einem Semaver herzustellen ist denkbar einfach. Ich beschreibe dir die wenigen Schritte am Beispiel von Tee.

  1. Du füllst die gewünschte Menge Wasser in den Kessel ein.
  2. Die Erhitzung erfolgt entweder rustikal über Holz oder Holzkohle im Inneren des Semavers oder über einen elektrischen Anschluss.
  3. Über eine Lochleiste nahe der Brennkammer zieht die Flamme die nötige Luft um zum richtigen Feuer zu entfachen.
  4. Der Rauch und Ruß steigt durch die (meist nach oben verlängerte) mittlere Röhre ähnlich wie bei einem Kamin.
  5. Parallel zum Erhitzen des Wassers im Kessel, erstellst du in der oben aufgesetzten Teekanne mit einer kleinen Menge Wasser und Teeblättern ein Teekonzentrat nach deinem Geschmack.
  6. Über den Ablasshahn kannst du das heiße Wasser nun wohl dosiert in deine Tassen füllen und je nach Belieben mit mehr oder weniger Teekonzentrat vermischen.

Häufige Fragen

Wo hat ein Semaver seine historischen Wurzeln?

Wie gesagt ist ein Semaver das türkische Gegenstück zum russischen Samowar. Zwar lässt sich dessen Erfinder nicht genau benennen – man kann aber zurückverfolgen, dass die ersten Samoware aus der Stadt Tula etwa 200 Kilometer südlich von Moskau stammen. Deren Zeit reicht bis in die Zeit um 1730 zurück. Die Verbreitung startete also auf den russischen Zentralkontinent und erstreckte sich dann über den asiatischen Raum bis hin in den Orient. Und schließlich auch in die Türkei

Die gemütliche Teekultur ist in diesen Regionen auch viel verbreiteter und wird stärker zelebriert als bei uns in Deutschland. Insofern waren und sind Semaver nicht nur langlebige Gebrauchsgegenstände sondern auch beliebte Wertobjekte. Früher wurde schon mal ein Monatslohn für ein solches Modell hingelegt. Und auch heute können diese antiken Teekocher richtig wertvoll sein.

Wie reinige ich meinen Semaver?

Je nach Antrieb musst du verschiedene Dinge beachten. Die Edelstahloberfläche eines elektrischen Semavers lässt sich mit einem feuchten Putztuch schnell und einfach säubern. Da die Heizspiralen verdeckt montiert sind, setzt sich hier auch kein Kalk ab. Etwas länger dauert die Reinigung bei einem Holzkohle-Semaver. Hier leerst du den Aschkasten und entfernst Ruß- und Kohlereste. Der Kessel selbst muss so gut wie nie gereinigt werden – denn hier erhitzt du ja nur reines Wasser.

Weiterführende Informationen und Quellen

  • https://www.samoware.info/samowar-typen/tuerkischer-samowar/
Portrait vom Autor dieses Artikels
Über Chris

Ich liebe Glühwein – doch bevorzuge die kleine Runde im Freundes- und Familienkreis anstatt überteuertes Gesöff auf dem Weihnachtsmarkt. Viel mehr experimentiere ich lieber mit unterschiedlichen Rezepten und Zutaten zuhause. Daraus entstand dieser Ratgeber mit vielen Tipps, Rezepten und Kaufempfehlungen – mittlerweile nicht nur allein für Glühweinkocher, sondern auch für Gulaschkanonen und Feuerzangenbowle-Sets. Schau dich doch einfach um.

Wie findest du diesen Artikel?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1 Bewertungen, durchschnittlich 5,00 von insgesamt 5
Loading...